SALE - Bis zu 30% Frühjahrs-Rabatt + Gratis Lieferung ✔

Unser nachhaltiges Lampen Projekt

Nachhaltigkeit wird bei uns groß geschrieben

Das bedeutet, heute schon an Morgen zu denken – denn Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gewinnen in unserem Alltag zunehmend an Bedeutung. Deshalb stehen wir von Dhey Design nicht nur für makellose Qualität und Handarbeit - made in Germany, sondern auch für ressourcenschonenden Umgang bei der Herstellung unserer Treibholz Unikate.

Jede unserer Steh- und Tischlampen wird in aufwendiger Handarbeit in unserer Manufaktur verarbeitet. Dadurch versuchen wir jedes Mal aufs Neue, natürliche Materialien in Einklang mit modernem Design zu bringen. Darüber hinaus geht es bei Dhey Design aber umso viel mehr, nämlich um die Umsetzung des Nachhaltigkeitsgedanken.

Doch was bedeutet das konkret? Wir bei Dhey Design haben es uns zur Aufgabe gemacht, für die Produktion unserer einzigartigen Treibholz Lampen ausschließlich auf Altholz zurückzugreifen. Alle unsere Lampensockel bestehen aus recyceltem Eichenholz, welches teilweise hunderte Jahre alt ist und z.B. aus dem Rückbau alter Scheunen oder Dachstühlen gewonnen wird. Bei dem Hauptteil der Lampe handelt es sich hingegen um angeschwemmtes Treibholz aus dem Rhein. Durch diesen Upcycling-Prozess stellen wir sicher, dass für die Produktion unserer Treibholz Stehlampen und Tischlampen kein einziger Baum gefällt werden muss. Das bedeutet zum einen, dass wir dem ökologischen Kreislauf kein zusätzliches Holz entnehmen und zum anderen, dass wir jedem natürlichen Treibholzstück eine zweite Berufung geben – als Treibholz Lampen Unikat von Dhey Design.

Obwohl unser Hauptwerkstoff Holz ist, verwenden wir bei der Produktion ausschließlich Altholz. Was uns neben dieser positiven Umweltbilanz in Bezug auf die Rodung von Wäldern aber noch viel wichtiger ist, ist der Fakt, dass wir der Natur etwas zurückgeben möchten. Wir, oder eigentlich Sie als Kunde, sorgen mit jedem Kauf einer unserer Treibholz Lampen dafür, dass auf unserem Planeten 5 neue Bäume gepflanzt werden.

Unsere Unternehmensphilosophie sieht es nämlich vor, gleichzeitig auch etwas für die Umwelt zu tun. Mit dem Verkauf unserer Designer Treibholzlampen spenden wir einen Teil des Umsatzerlöses an die Tropenwaldstiftung OroVerde, die sich für den Erhalt der tropischen Regenwälder einsetzt.

Treibholz Lampen Kooperation mit OroVerde

Über die Tropenwaldstiftung OroVerde und den Tropenwaldschutz

OroVerde –  aus dem Spanischen übersetzt bedeutet das „Grünes Gold“. Gemeint sind die tropischen Regenwälder. Sie erstrecken sich als grünes, lebendiges Band entlang des Äquators. Seit über 30 Jahren setzt sich OroVerde für den Schutz dieses besonderen Schatzes ein. Dabei legt die Organisation den Schwerpunkt auf die „Hotspots der Biodiversität“, also auf die Gebiete, die aufgrund ihres Artenreichtums als besonders schützenswert eingestuft werden und überdurchschnittlich gefährdet sind.

Vor Ort setzt die Organisation den Schwerpunkt auf lokale Projekte mit einheimischen Partnerorganisationen und verzichtet bewusst auf eigene Mitarbeiter: In den meisten Tropenwaldländern gibt es einheimische Initiativen, die mit großem Engagement den Schutz ihrer Natur vorantreiben. Ihnen fehlt häufig jedoch das Geld für eine effektive Arbeit und die notwendige Infrastruktur. Die Stiftung leistet die erforderliche Starthilfe und unterstützt und berät die Organisationen vor Ort so lange, bis die Projekte sich aus eigener Kraft tragen.

Die Aktivitäten, die die Tropenwaldstiftung OroVerde umsetzt, sind je nach Region und Land sehr unterschiedlich. So werden Regenwald-Schutzgebiete eingerichtet und langfristig betreut, Wiederaufforstungsmaßnahmen unterstützt und Maßnahmen zum Schutz vor Holzraubbau und Wilderei ergriffen und gemeinsam mit der Bevölkerung Alternativen für Landwirtschaft und Einkommen entwickelt. Dabei treibt OroVerde die Einführung waldschonender und nachhaltiger Wirtschaftsweisen voran, um die Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern, so dass die Menschen von und mit dem Wald leben können. Denn nach wie vor ist Armut ein großer Treiber der Entwaldung. Daher verzahnt OroVerde in allen Projekten Maßnahmen des Umweltschutzes und der Entwicklungszusammenarbeit miteinander. Nur gemeinsam mit den Menschen vor Ort funktioniert Regenwaldschutz nachhaltig und langfristig. Zusammen mit lokalen Organisationen und der Bevölkerung werden Lösungen gesucht, die es ermöglichen, der Armut zu entgehen und gleichzeitig den einzigartigen Regenwald als Lebensraum zu schützen. Wir von Dhey Design unterstützen diese Maßnahmen und helfen so, dass der kostbare Regenwald geschützt wird.

Nachhaltige Treibholz Steh- und Tischlampen von Dhey Design

Durch die 30-jährige Erfahrung im Tropenwaldschutz ist OroVerde vor Ort und international gut vernetzt. Viele der Maßnahmen sind lange erprobt, sodass die Tropenwaldstiftung Pilotprojekte mit Modellcharakter durchführt, erfolgreiche Maßnahmen auf andere Regionen ausweitet und diese Erfahrungen auch mit anderen Organisationen teilt. International ist OroVerde bei Konventionen und Konferenzen aktiv und wirkt im Rahmen von Handlungsempfehlungen auf politische Rahmensetzungen und Gesetzgebungen ein.

Auch hier bei uns in Europa ist OroVerde aktiv: Umweltbildung in Schulen und Verbraucherinformationen schärfen das Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen Konsum und Regenwald und machen die globalen Zusammenhänge deutlich. Dabei arbeitet OroVerde intensiv mit Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen zusammen, um das Thema Nachhaltigkeit im Unterricht zu verankern und Lehrende mit innovativen Bildungskonzepten und fachlichem Know-how zu unterstützen. Denn die Kinder und Jugendlichen von heute sind die Konsumenten vor morgen und können durch bewusste und regenwaldschonende Kaufentscheidung den Regenwald ganz praktisch und jeden Tag schützen. 

OroVerde geht verantwortungsvoll mit Spenden um: Nur 17 % der Ausgaben entfallen auf den Bereich der Verwaltung. 83 % fließen direkt in die Projektarbeit, die Umweltbildung und die Öffentlichkeitsarbeit. Das Aufstellen von klaren Zielen, ein gutes Controlling und eine Überprüfung der Erfolge gehören selbstverständlich zur Tätigkeit dazu. Als eine der ersten Umweltorganisationen in Deutschland trägt OroVerde seit 2015 das DZI-Spendensiegel, das der Organisation die sparsame Mittelverwendung und Transparenz bestätigt.

Baum pflanzen für jede verkaufte Designer Lampe

Wiederaufforstung – Hand in Hand mit den Menschen vor Ort!

Bäume bedeuten Zukunft, Bäume bedeuten Leben – denn jeder einzelne Baum nimmt im Laufe seines Lebens mehrere Tonnen Kohlendioxid auf und spielt so eine bedeutende Rolle im globalen Klimaschutz. Mit ihrem Blätterdach und den Wurzeln verhindern sie Erosion und sind zugleich ein bedeutender Wasserspeicher. Zugleich sind die tropischen Regenwälder ein wichtiger Lebensraum: 2/3 aller Tier- und Pflanzenarten weltweit finden sich hier. Mit einheimischen Bäumen werden gerodete Flächen aufgeforstet, so dass sich der Wald als wichtiger Wasserspeicher, Klimaregulator und Lebensraum zahlreicher Arten erholen kann.

Wir von Dhey Design unterstützen die Aufforstungsprogramme von OroVerde, z.B. in Guatemala, Mexiko oder der Dominikanischen Republik. Dazu gehören der Aufbau und Betrieb von Baumschulen, die Anschaffung von Baumsetzlinge und natürlich die Auspflanzaktionen und auch die Pflege der jungen Bäumchen.

Hand in Hand mit den Menschen vor Ort zu arbeiten, ist besonders wichtig für den Erfolg der Wiederaufforstung: Denn etwa ein Viertel der auf der Erde lebenden Menschen hängt direkt oder indirekt vom Wald ab. In den Tropen ist die Armut ein treibender Faktor der Entwaldung. Im Rahmen der Wiederaufforstungsprogramme erkennen und erleben die Menschen den Wert ihres Waldes als Lebensgrundlage. Durch den waldschonenden Anbau von Kaffee-, Kakao- und Fruchtbäumen in sogenannten Agroforstsystemen schafft die Tropenwaldstiftung nachhaltige und waldschonende Einkommensquellen und hilft den Menschen bei der Ernährungssicherung. Auch diese Setzlinge wachsen in den Baumschulen heran und werden in artenreichen Mischkulturen mit einheimischen Regenwaldbäumen ausgepflanzt. So entsteht ein „Waldgarten“ am Rande des alten Regenwaldes, der diesen schützt und zugleich Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen wird.

Die Gemeinden beteiligen sich an den Pflanzaktionen und übernehmen die Pflege der jungen Bäumchen in den Baumschulen und auf den Pflanzflächen. Denn bis die Setzlinge selbst groß genug sind, müssen sie in den ersten zwei Jahren regelmäßig kontrolliert und von überwucherndem Gras freigeschnitten werden. Das bedeutet regelmäßige Exkursionen zu den Agroforstparzellen und den Wiederaufforstungsflächen in oft schwer zugänglichen Bergregionen.

Für Sie als Endverbraucher bedeutet die Kooperation mit OroVerde, dass Sie mit dem Kauf einer Treibholz Lampe von Dhey Design aktiv den Umweltschutz unterstützen und einen Beitrag zum Erhalt unseres weltweiten Waldbestandes leisten.

 

Helfen Sie uns dabei, die Welt wieder grüner zu gestalten!

 

 

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie in unserem Blog über den Fortschritt unserer nachhaltigen Treibholz Lampen Aktion. Lesen Sie hier nach, was mit Ihrer Baumspende alles erreicht werden konnte.